Referenzen.

Das Büro artgenossenberlin communications & consulting betreut Kunden und Projekte insbesondere aus Kunst, Kultur und Wissenschaft. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aktueller Arbeiten.


Wissenschaft | Forschungsinstitute

Das Deutsche Zentrum für Altersfragen (DZA) erforscht die Lebenssituation alternder Menschen im gesellschafts- und sozialpolitischen Kontext. Gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), besteht der Zweck des Instituts darin, Erkenntnisse über die Lebenslage alternder und alter Menschen zu erweitern, zu sammeln, auszuwerten, aufzubereiten und zu verbreiten.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Wissenschaftsjournalismus
Textkreation / Corporate Publishing


Wissenschaft | Verlage

Die Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft publiziert Fach- und Lehrbücher in der klinischen Medizin sowie in den Gebieten Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie und Gesundheitswesen. Der Verlag, der 2015 sein zehnjähriges Bestehen feiert, bringt innovative Themen, führende Autoren und moderne Konzepte in erfolgreichen Projekten zusammen.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Gestaltung Corporate Media / Grafikdesign


Kunst + Kultur | Fachjournalismus

RESTAURO ist die führende deutschsprachige Fachzeitschrift für Restaurierung, Denkmalpflege und Museumstechnik. artgenossenberlin-Büroinhaberin Britta Grigull arbeitet als freie Berlin-Korrespondentin für das Magazin. Aktueller Doppelbeitrag zur Ausstellung „Rembrandts Berliner Susanna und die beiden Alten. Die Schaffung eines Meisterwerks“ in der Berliner Gemäldegalerie: Reportage “Rembrandts Zeichnungen in Berlin” in Heft 2/2015 (Vorschau); Interview “Der korrigierte Rembrandt” online. Beitrag zum Titelthema Raumausstattung in Heft 1/2015: “Streitfrage Rekonstruktion” (Vorschau).


Darstellende Kunst | Bühnen

Der preisgekrönte Neubau des Theaters Erfurt wurde im Jahr 2003 eröffnet und zählt zu den modernsten Spielstätten in Europa. Das Opernhaus der Landeshauptstadt Thüringens liegt nur einen Steinwurf vom mittelalterlichen Ensemble von Mariendom und Severikirche und der barocken Festungsanlage des Erfurter Petersbergs entfernt. Auf dem Spielplan stehen rund 500 Veranstaltungen im Jahr – Opern und Operetten, die Domstufen-Festspiele, Konzerte, Schauspielproduktionen und mehr.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Pressearbeit


Bildende Kunst | Museen und Ausstellungshallen

Die Kunsthalle HGN in Niedersachsen ist der private Ausstellungsort des Medizintechnik-Unternehmers Prof. Hans Georg Näder. In seiner 650 Quadratmeter großen Halle präsentiert der Inhaber der Firmengruppe Ottobock Kunstausstellungen auf internationalem Niveau. Die Werke seiner umfangreichen eigenen Sammlung, darunter Arbeiten von Helmut Newton, Neo Rauch, Andy Warhol, Sylvie Fleury und Dieter Appelt, setzt Näder dabei in Beziehung zu ausgewählten Leihgaben. In Berlin ist der Unternehmer mit seinem Science Center zur Medizintechnik präsent. Regelmäßige Kunstschauen veranstaltet er außerdem im Atelierhaus auf dem Areal der ehemaligen Bötzow Brauerei in Prenzlauer Berg.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Ausstellungs-PR


Bildende Kunst | Museen und Ausstellungshallen

Seit Sommer 2012 zeigt das Atelierhaus auf Bötzow Berlin wechselnde Ausstellungen. Prof. Hans Georg Näder, Inhaber der Ottobock Firmengruppe, erwarb das in Prenzlauer Berg liegende Areal und entwickelt es als Kreativ-Standort. Regelmäßig lädt er Künstlerinnen und Künstler ein, um dort auszustellen und die 20 Jahre brach liegende historische Stätte für sich zu entdecken.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Pressearbeit für die Ausstellung “Norbert Bisky – Balagan auf Bötzow”


Bildende Kunst | Ausstellungsprojekte

Das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf in Brandenburg ist der ehemalige Wohnsitz des berühmten Dichterpaares der Romantik, Bettina und Achim von Arnim. Das in der Trägerschaft der Deutschen Stiftung Denkmalschutz stehende Anwesen wird heute nicht nur im Rahmen von Künstlerstipendien mit Leben gefüllt, sondern es bietet auch ein vielfältiges Kulturprogramm. Ein Museum, wechselnde Ausstellungen sowie Konzerte, Führungen und andere Veranstaltungen machen das in reizvoller Parklandschaft gelegene Schloss zu einem beliebten Ausflugsziel.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Pressearbeit für die Ausstellung zu Leben und Werk von Bettina Encke von Arnim


Bildende Kunst | Galerien

Der Maler und Galerist Alexander Friedmann-Hahn präsentiert seit 2005 in regelmäßigen Einzel- und Gruppenausstellungen herausragende Positionen internationaler zeitgenössischer Kunst. Seine Galerie ist spezialisiert auf gegenständliche Malerei. Die hier vertretenen Künstlerinnen und Künstler stehen für hand­werkliche Perfektion, darunter Edite Grinberga, Thomas Kaemmerer, Nikolai Makarov, Rolf Ohst, Donald Vaccino und zahlreiche andere.

Aufgaben für artgenossenberlin:
Ausstellungs-PR